Damit der Schaufenster-Parcours unter den besten Bedingungen stattfinden kann, bitten wir Sie, die untenstehenden Teilnahmebedingungen durchzulesen. Mit Ihrer Einschreibung akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Für eine positive und sinnvolle künstlerisch-kommerzielle Zusammenarbeit, bitten wir die Teilnehmer.innen, die Gegenseite als gleichgestellt zu anerkennen und zu akzeptieren. Es ist uns sehr wichtig, dass beide Parteien diesen Punkt bestätigen, damit es zu keinen Benachteiligten in der Zusammenarbeit kommt.

 

Kalender

01.04.20 _ Start der Bewerbungen von Kunstschaffenden und Geschäftsleuten
31.05.20 _ DEADLINE FÜR DIE ANMELDUNGEN
30.06.20 _ BESTÄTIGUNG DER BINOME per E-Mail
01.10.2020 – 29.10.2020 _ Biel (noch zu bestätigen)
31.10.2020 – 28.11.2020 _ Neuchâtel
06.12.2020 – 06.01.2021 _ La Chaux-de-Fonds

 

Teilnahmegebühren

Der Verein verlangt für die Teilnahme an der Veranstaltung keinen finanziellen Beitrag von den Kunstschaffenden oder Geschäftsleuten. Kostenlosigkeit und Austausch sind die Basis von Arty Show. Die Geschäftsleute nehmen keinen Prozentsatz vom Werk der Kunstschaffenden in Anspruch. Der Verein übernimmt die Organisations- und
Kommunikationskosten.

 

Vernissage

Die Vernissage des Rundgangs findet in jedem Geschäft statt. Die Kunstschaffenden und die Geschäfte laden ihre Kontakte und Kunden.innen per Post, E-Mail oder über die sozialen Netzwerke ein. Die Kosten für die Vernissage sind von den Teilnehmer.innen zu tragen. Je aktiver und zahlreicher wir für die Veranstaltung werben, desto sichtbarer wird Arty Show sein. Tatsächlich ist Ihr Engagement für uns besonders wichtig.

Die Veranstaltungen in der Veranstaltung: Konzert, Performance, usw. ganz nach Belieben eines jeden, wird auf Facebook angekündigt. Die Organisatoren müssen einen Monat vor der Vernissage informiert werden.

 

Die Einschreibungen der Kunstschaffenden müssen Folgendes beinhalten:

Ihre Kontaktdaten;
Drei Fotos Ihrer Arbeit (.jpeg, 2,5 MB per Bild, 1000 Pixels Minimum, vorzugsweise in quadratischem Format);
Einen kurzen biografischen Text, 500 Zeichen einschliesslich Leerzeichen;

Wenn vorhanden, Internet-Seite.

 

Bilder und Texte

Die Organisatoren ersuchen, dass Fotos und Texte für alle Werbematerialien der Veranstaltung Arty Show zur Verfügung gestellt werden.

 

Beschilderung

Für den Zusammenhalt des gesamten Rundgangs wird auf jeder Vitrine ca. 1,30 m über dem Boden ein Klebeplakat (Kartell) im Format 20×60 cm mit Informationen über den/die Künstler.in und zum Rundgang angebracht.

 

Preisanzeige

Der/die Künstler.in verpflichtet sich, eine Preisliste seiner Werke zur Verfügung zu stellen, oder darauf hinzuweisen, dass die zur Verfügung gestellten Werke nicht zum Verkauf stehen. Der/die Künstler.in stellt dem Geschäft Verpackungen für den Verkauf seiner Werke zur Verfügung.

 

Verantwortung

Die Ladenbesitzer.innen tragen die volle Verantwortung für die ausgestellten Objekte / Kunstwerke. Im Zweifelsfall nehmen Sie bitte mit Ihrer Versicherung Kontakt auf. Die Künstler.innen können haftbar gemacht werden, wenn die Werke im Wege standen oder die Sockel nicht stabil waren.
Die Besucher können haftbar gemacht werden, wenn ein ungerechtfertigter Gebrauch von den Kunstwerken gemacht wurde.
Bitte beachten Sie, dass Arty Show unter keinen Umständen, Verantwortung für beschädigte Objekte übernehmen kann.

 

Titel

Marken- und Familiennamen sowie Vornamen beginnen mit einem Großbuchstaben und werden dann in Kleinbuchstaben geschrieben. Der Künstler- und der Geschäftsname ist auf 40 Zeichen begrenzt.

 

NB: Wenn zwischen den Parteien ein Problem besteht, kann die Organisation eingreifen
und Änderungen vornehmen lassen.